Tag Archives: Veranstaltung

Neuigkeiten zum Firmenlauf

Drei Monate bis zum 5. BERGISCHEN Firmenlauf. Premiere(n): Zum ersten Mal öffnet sich für erwartete 5.000 Läuferinnen und Läufer in Wuppertal die Hauptverkehrsachse B7, dank der hervorragenden Unterstützung und Zusammenarbeit mit der Stadt Wuppertal. Eine tolle Perspektive für die Zukunft! Erstmals geht auch der 10 Kilometer (!) lange  Barmenia-Lauf an den Start und mitten durch die City. Im heutigen April-Update laden wir euch zu frühlingshaften Gesundheitstagen (neben Flashmob und Test-Lauf) in die City-Arkaden ein, geben Infos zur Anmeldung, Optimierungen bei Strecke und Start und Infos zu neuen Laufkursen:

Continue reading

Laufbericht Venloop Halve Marathon 2012

Was für ein schöner Sonntag! Last-minute-Startnummer (35194, dank Roman und Markus) und ein Flug in die Sonne: War das whow! Venlo gilt als Klein-New-York, wegen Stimmung, Publikum und Orga. Die neuen persönlichen HM-Bestzeit von 01:47:21 (von 01:51) liegt im oberen Mittelfeld der 5.449 Finisher. Zwischenzeiten bei 24:54 min (5 km), 49:59 (10 km), 1:15:54 (15 km), recht saubere Pace von 05:05 min/km. Sonne satt bei 21 Grad, die streckenweise Kopf und Körper zum Glühen brachten. Mit Brooks TriSuit (Test folgt) kühles Singlet und pure Einheit von Top und Tight, Brooks Ghost4 gruselig gut am Fuß. Reihenweise feiernde Jubel-Holländer in unvergesslicher Kulisse. Zum ausführlichen Bericht…
.
Venloop-Venlo-Halbmarathon-Halve-Marathon-2011-2014-Strecke-Parken-Shuttle-Park-Bus-Alf-Dahl-Marathon-10-km-21-km

Continue reading

Gefitscht & geflasht

Am Feierabend ein paar Runden mit dem Europameister um die Villa Hügel in Essen gezirkelt: Laufsport bunert in Essen riefen, Jan Fitschen und zahlreiche Gäste liefen.

Jan ist wirklich ein toller Typ: Nett, unprätentiös und kommunikativ. Die 10 Kilometer kurze Runde auf den Serpetinen entlang der Berghänge am Baldeneysee ließ Luft, Raum und Zeit, um vor dem Venloop am Sonntag 1a Tipps zu sammeln. Flash! Uns begleiten außerdem Themen wie Höhentraining in Kenia, Sportartikel und Sponsoren, innere Einkehr vor dem Wettkampf, seine Dissertation zum Thema „Internet-basierte Selbstvermarktung von Spitzensportlern“ und sportliche Kinderbücher. 

Syltlauf: Experiment Jugendherberge

In Teil 1 berichte ich euch über die Insel, das Feriendomizil in Form einer Jugendherberge, und menschliche, mehrbettzimmerbedingte Begegnungen mit Sportlern aller Art. In Teil 2 dann die Erlebnisse rund um den Lauf, der über 33,333 Kilometer vertikal von Süd nach Nord über die ganze Insel führt.

Continue reading

Days of Dortmund

Anfang Februar feierte der Indoortrail in der Dortmunder  Westfallenhalle Weltpremiere. Die 1,2-Kilometer-Runde wurde von erfahrenen Trailexperten entworfen, die auch (Ultra)Trails in den Alpen veranstalten. So konnte man jetzt direkt vor der Haustüre über Geröllfelder, Baumstämme und Wurzeln laufen, sich in Steilkurven werden,  die Füße in Schneefelder kühlen, Wälder durchqueren und in Schlammgruben schmutzig machen. Perfektes StrongmanRun-Training und ab sofort fixer Termin im jährlichen Laufkalender.
Continue reading

40. Egmond Halbmarathon (1. Update)

Zum 40. Egmond Halbmarathon kommenden Sonntag selbst hier kurz alle Infos. Der Kurs verspricht ein tolles Naturerlebnis über viele Kilometer direkt am Strand und in den Dünen, trotzdem bleibt es der härteste Crosslauf der Niederlande. Die Wetterprognose könnte schlechter ausfallen, 5 bis 9 Grad und kleinere Schauer, allerdings ein passabler Wind aus Nordwest – das bedeutet Rückenwind auf dem kräftezehrenden Strandabschnitt über 7 Kilometer!

Beim Lauf teste ich außerdem ein neues Brooks Longsleeve Shirt plus Brooks Infinity Jacket II: Ideale Kleidung für diese Wetterbedingungen. Atmungsaktiv und trotzdem wind- und wasserabweisend. Erstmals die GoPro Hero2 mit „Chesty“ Brustgurt im Einsatz. Last but not least ist auch Nina Witte in ihrer Mission der athletenfotografie.de mit am Start, am Beach und im Ziel.

Update (08. Januar 21:30 Uhr)
Zurück. Der Tag und Lauf war außerordentlich anstrengend, trotzdem (oder deshalb?) unvergleichlich schön. Für den Moment ganz kurz:


Continue reading

Das Jahr im Überblick

Die sportliche Jahresplanung für 2012 steht fest. Im To(rt)urkalender (verlinkt ist jeweils die Vorjahresveranstaltung oder ein kleiner Infoartikel):

Januar: Halbmarathon in Egmond (NL)

Februar:
Indoortrail in Dortmund
März: Training
April: Training
Mai: StrongmanRun auf dem Nürburgring, Bergfriedlauf in Solingen
Juni: Halbmarathon in Düsseldorf, Drachenbootfestival in Ennepetal
Juli: Firmenlauf in Wuppertal, Reschenseelauf in Südtirol
August: Triathlon in Köln (siehe unten)
September: Crosstriathlon in Wuppertal, Miss-Zöpfchen-Lauf in Solingen
Oktober: Sambatrassenlauf in Wuppertal
November: Regeneration
Dezember: offen

Continue reading