Category Archives: Gesundheit

Marathon: Das Danach

Vereinzelt hört man ja schonmal vom „Marathon-Blues“, also trübseligen Seelen-Leid nach Ziel-Erreichung. Bekannt auch vom Berg, nach Gipfelglück. Ehrlich gesagt habe ich mich auch schon gefragt, ob ich mich so fühlen müsste. Schliesslich trainiert man jahrelang darauf hin, giesst Wochen und Monate in sportliche Struktur, und dann DAS: „Sie haben Ihr Ziel erreicht“.

Aber nein: Einerseits stand von Vornherein fest, dass der Marathon sportlicher Höhepunkt und Abschluss 2010 sein wird. Herbst und Winter stehen im Zeichen des Haltens der Kondition und Festlegung neuer Ziele für 2011. Mit Venlo(op) im Frühjahr, Triathlon im Sommer und Berlin-Marathon im Herbst stehen die (läuferischen) Herausforderungen auch schon fest. Neue, persönliche Bestzeiten – natürlich ist aber weiterhin das Erlebnis, der Spaß und die Gesundheit das Wichtigste. Continue reading

Mortaler Mythos Marathon

Meldungen über Todesfälle bei Laufveranstaltungen verunsichern regelmäßig Läufer und Veranstalter.

Im Herbst 2008 fanden sich in Berlin führende Sportmediziner und Vertreter des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) zusammen. Gemeinsam entwickelten sie einen Selbsttest für die Läufer, die sich damit – spätestens bei der Anmeldung zum Wettkampf – mit dem Thema  Gesundheit gedanklich auseinandersetzen sollen. Denn Laufen ist zwar gesund, doch das trifft nicht auf den jeden Läufer zu.

Continue reading

Open window: Erhöhte Infektanfälligkeit

In der Praxis kann man den Eindruck bekommen, dass hartes Training bzw. anstrengende Wettkämpfe infektanfälliger machen, also das Immunsystem schwächen. Die Rate infektbedingt kränkelnder Marathonis nach Wettkämpfen ist hoch. Bei starken Ausdauerbelastungen nahe der Leistungsgrenze ist das „Open Window“ Syndrom bekannt – eine besonders ausgeprägte Infektanfälligkeit nach hohem Trainingsreiz.

Continue reading