Tag Archives: Niederlande

Verfroren in Venlo

Am Sonntag steht wieder der venomenale Venloop auf dem Laufprogramm von rund 17.000 internationalen Athleten. Ich wollte das eigentlich nicht thematisieren, aber mir sei der Hinweis gestattet, dass die Läuferinnen und Läufer im letzten Jahr von angenehmen 21 Grad profitierten. Übermorgen vielleicht ja von Wärmedecken und einem Glühweinstand im Ziel, bei Temperaturen um den Gefrierpunk, schnittigem Nordwestwind, und nicht auszuschließendem Schneefall.

Na, ich zieh mir wieder was Langes an, die Skins Suite vom Röntgenlauf aka Bergischer Halbmarathon, da war´s ja ´ne ganz gleiche Witterung Ende Oktober. Mit dem leistungsfördernden Kompressionseffekt der Kleidung, orangenfarbenem Obendrüberhemd für additive Ovations, „ViperActive“ Spezialsportenergiegel von maxifuel, und noch dem einen oder anderen Geheimrezept im Gepäck, geht´s wieder auf Bestzeitjagd an der Maas.

Sonntag mehr – und zieht euch schon mal warm an… Rät auch Rob Eijkelenboom, Sportarzt und Leiter des Medizinischen Teams beim Venloop. Er hat ein paar Tipps in Sachen Kälte, Kleidung und Kardiologie zusammengestellt, die ich natürlich gerne veröffentliche.

Venloop Venlo Halbmarathon Halve Marathon 2013 8 Limburg Strecke Anreise Fotos Bilder Bericht Ausschreibung mysports Startnummer Erste Hilfe Ergebnisse Ergebnis Alf Dahl 35409

Continue reading

Final Zeeland Cut

Die Apple-exklusive Videoschnittsoftware Final Cut und ich werden langsam Freunde. Wie versprochen hier jetzt auch bewegte Eindrücke des zurückliegenden, dritten Sport-Trips nach Zeeland.

Das Video zeigt euch nicht nur die Vergnügungen mit Auto, Haus und Boot im niederländischen Kurzurlaub, sondern transportiert (m)ein sportliches Lebensgefühl, wie es hier kein noch so langer Text je könnte.Täuscht euch nicht, die ersten 20 Sekunden sind Intro, danach legt das gute Stück eine energischere Sohle auf´s Parkett und Surfbrett. Freunde der elektronischen Tanzmusik dürften gern die Boxen aufdrehen.

Am besten blinkt und klingt der Clip natürlich im Vollbildmodus und in HD (720p oder 1080p). Dafür folgt ihr einfach den gelben Pfeilen am Anfang unten rechts im YouTube-Fenster. Viel Spaß!

[youtube=http://youtu.be/6JltpDDjXGg]

Bei den Plankengöttern von Kamperland

Was in der letzten Folge geschah, lest ihr jetzt auch auf holland.com. In der aktuellen Ausgabe setzte ich den wilden Wellenritt via Wasserski fort. Nicht doof, mich im letzten Bericht titelnd nach Kamperland zurückzuwünschen. So kann ich heute gleich wieder hin, zu den Lords of the Boards (oder wie man hier sagt: Heren van de planken) vom Waterskizentrum Schotmann in, ja genau, Kamperland.

Continue reading

Ich will zurück nach Kamperland

Mal ehrlich: Das Wetter in den letzten Wochen war schlecht, das Wetter der letzten Tage gar grauenhaft, Beim Blick auf den Wetterbericht freut man sich schon über Trockenheit, doch selbst sie war für den Holland-Trip nicht angesagt. Egal, geht ja um Wassersport, machte ich mir Mut. Da wird man ja eh nass. Allerdings wusste ich aus den Vorbereitungen, dass gerade Kiten, Surfen und Wasserski doch ziemlich wetterabhängig sind, da mit zu viel Wind oder gar Gewitter nicht zu spaßen ist. Doch genug Jammerei, denn erstens löst sich das Problem in der Theorie nicht, zweitens geht es ja ins Sonnenland Holland – dort wo die Sonne IMMER{tm] scheint – und drittens wird es schon werden. Just do it. Und es wurde. Und wie!


Continue reading