BMI

bmi2

Sportler und Gesundheitsbewusste können sich zurücklehnen, Couchpotatoes aufgepasst: Der „Body Mass Index“ ist eine Maßzahl, die das Gewicht ins Verhältnis zur Größe setzt. Oder konkreter: Der BMI ist ein Richtwert für das ideale (und nicht ideale) Körpergewicht.

Die BMI-Formel ist recht einfach: Körpergewicht (in kg) geteilt durch die Körpergröße (in m) im Quadrat. Mehr als Waage, Zollstock und Onlinerechner braucht´s für die Ermittlung nicht. Beispiel: 66 (Kilo) / 1,75 (Meter) im Quadrat = 22 (BMI, Normalgewicht). Häufig werden „starre“ BMI-Richtwerte der WHO genannt, die jedoch das Alter ausklammern. Eine maßvolle Gewichtszunahme ist mit zunehmenden Alter normal, deshalb verschieben sich die Werte altersabhängig ein wenig.


Neben den BMI-Richtwerten für Erwachsene existieren auch Skalen für Kinder und Jugendliche. Ausdauersportler diskutieren gern mal den „optimalen BMI“, der tendenziell eher niedrig(er) liegt – ansonsten ist „optimal“ jedoch individuell. Realistisch betrachtet ist der BMI nur ein Richtwert – bereits ein ehrlicher Blick in den Spiegel sagt viel aus, die Ermittlung des Körperfettanteils noch viel mehr.

Abschließende Randnotiz: Als ich heute Abend quasi in dienstlicher Mission in letzter Sekunde des Grippeschutzimpfaktionstages (am 29. auch in Solingen) eine Impfung „mitnahm“, wurde ich obligatorisch auf das 24-stündige Sportverbot im Anschluss  hingewiesen. Irgendwie muss ich zum Ausdruck gebracht haben, dass 24 Stunden noch okay wären, mehr aber Geduld kostete. Was den Arzt erstaunte, hätten sich doch von gut 250 Impflingen des Tages gerade mal 2 sportaffin geäußert (er scheint drauf zu achten). Viel häufiger würde das Thema Sport belächelt und abgewiegelt, trotz offensichtlich(st)er Defizite – sprach´s und stach. Und wo waren im Anschluss die Eltern für den Triple-P Infoabend? Fast 30 Voranmeldungen, und insgesamt nur 1 Vater war da. Lag´s am lauen Herbstabend, ist urplötzlich Erziehung zur Nebensache geworden? 2 Stunden kostenlose, fundierte und unverbindliche Infos für Eltern, Newsletter, Presseberichte – und leere Stuhlreihen. Ich versteh´s nicht.

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.