Vorschau: StrongmanRun 2012

Am Wochenende geht´s zum weltgrößten Hindernislauf und gleichzeitig einer der publikumsstärksten und härtesten Laufveranstaltungen Europas: Beim StrongmanRun 2012 laufen, schwimmen, klettern und kriechen auf dem Grand-Prix-Circuit des Nürburgrings wieder mehr als  11.000 Läuferinnen über 20 Kilometer durch die Hölle. Deutlich verschärfte Bedingungen gegenüber dem Vorjahr: Härtere Hindernisse, herberes Wetter. Und natürlich ist auch wieder Tim mit von der Partie. Größter Dank an dieser Stelle von Sebastian für die Wildcard!  Im Duell mit dem gestählten Firefighter werden wir Beine und Lungen in Flammen setzen. Besonders freue ich mich auch auf Frühstück mit den anderen Messenger & Ambassdore von Brooks – in ganz besonderem Ambiente. Seit gespannt, Freitag ausführlicherer Vorbericht.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NxPC8gukmwU]

[Update] Bilder statt Worte (Zeit ist ausnahmsweise knapp und blöderweise bin ich körperlich etwas fertig – kommt vor, ungünstig nur, es schon vor dem Rennen zu sein): Heute war PrePain-Party auf dem Nürburgring. Erste Hilfe im Feldlazaret der flotten Lottchen ergattert, dem B*R*A*S*H: Brooks Running Athlete Support Hostpital. Hab ich auch nötig, Beine Schmerzen von den Aktivitäten der letzten Woche (inklusive erstem Laufkurstraining am Donnerstag) noch enorm. Hoffe, der Körper hält durch. Vorgenommen, zu laufen, bis der Arzt kommt. Start morgen um 12:00 Uhr, 3 Stunden sollten zu unterbieten sein.

(Visited 19 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.