Tag Archives: Feldstufentest

Laktattest IV – the weather strikes back

Sonntag, 11:0 Uhr, die Glocken läuten, unser Herr und Meister heißt heute Sven, again – heiliger Vater der Leistung(sdiagnostik). Also raus auf´s Feld, Antritt zum Laktattest. Der Cheftrainer ist schon vor Ort, terminlich freigeeist irgendwo zwischen AIDA, Anden, Arte und Two Oceans Marathon.

Apropos freigeeist: Mit rund 4°, Schneeregen, Wind plus einem Untergrund auf dem Sportplatz, der auch fit macht für die nahende Schlammschlacht beim Strongmanrun, sind die Bedingungen durchaus anspruchsvoll. Natürlich gibt es kein Entkommen, wenn man einmal auf dem Platz steht, höchstens eine wehmütige Erinnerung an die Kappe, die man zu Hause hat liegenlassen. Genauso wie die Regenjacke ja nicht mitmusste. Tröpfelt ja nur ein bisschen, klart bestimmt nachher noch auf – jaja. Unsere Wünsche sind eben tatsächlich manchmal auch Verräter. Und weil Hoffnung Leiden im Einzelfall nur verlängert, findet man sich mit Wettersituation und Gefriere einfach nur noch ab. Continue reading