Läufers delight II: Rindfleisch madagassisch

Besonders reich an hochwertigem Eiweiß und Eisen – gut und lecker (nicht nur) für Läufer.

Zubereitungsdauer:
10 Minuten zzgl. 45 Minuten Garzeit, pro Portion 518 kcal

Zutaten für 4 Portionen:
800 g Rindfleisch, in kleine Stücke geschnitten
800 g Kartoffeln
1 Schälchen Rucola-Salat
1 kleingeschnittene Zwiebel
6 Knoblauchzehen
1 Esslöffel frischer Ingwer
3 Esslöffel Olivenöl
6 Tomaten
2 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung:
Fleisch in der Pfanne mit Zwiebeln, den Knoblauchzehen, Salz, kleingeschnittenen Tomaten und kleingehacktem Ingwer für 5 min anbraten. ActiFry öffnen und 1/2 l Wasser dazugeben und weitere 15 min garen.  Dann mit 3 Gläsern Wasser verdünnen, und geschälte Kartoffeln zugeben. 20 min garen. Falls nötig Wasser nachfüllen. Abschliessend gewaschenen, trockenen (Rucola)Salat zufügen, abschmecken und weitere 5 min garen – fertig.

Anmerkungen nach dem Ausprobieren:
Die Kartoffeln sollte man ggf. lieber vorkochen, da sie bei den angegebenen Garzeiten sonst ausgesprochen bissfest bleiben. Knoblauch und Inger könnte gut reduziert werden – Geschmackssache. Rucola gab´s heute im Supermarkt nicht, daher das zweite Foto alternativ mit Feldsalat. Geschmacklich hat es noch nicht vom Hocker gehauen – delight I liegt noch vorne, schon wegen der Schärfe.


(Visited 73 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.