Belohnung muss sein!

So ähnlichVergangenes Jahr noch mit flauschiger Frottehose, Cat-Turnschuhklocks und Baumwoll-T-Shirt lowtec´eresk im Einsteiger-Laufkurs eher durch die Kleidung als durch sportliche Leistungen aufgefallen, weht 2009 ein anderer Wind. Der Sportbekleidungshersteller Nike begrüßt Besucher im Shop und zwischen den Zeilen augenzwinkernd (Pollen?) mit nicht minder selbstbewussten Schriften wie „Bade Dich im Ruhm“, spricht von Siegen und Ehrenrunden mit und Dank der besten Fashion. Zwar besiege ich einzig und allein bislang meinen inneren Schweinehund, doch auch das ist eine Belohnung wert. Was liegt hier näher, als Baumwolle beim Laufen endgültig vergessen zu machen? Kommt selten vor, doch letztens stutze, stoppte und staunte ich im Sportgeschäft über so viel Style:

Alles neu macht der Mai, deshalb lobe ich als Belohnung für den Halbmaraton in 2 Wochen Nike Pro Ultimate Tight Laufklamotten aus. Bleibt die Frage: Vielleicht schon vor dem Halbmarathon kaufen, um durch aufgedampfte Haifischhaut und Kompressionseffekte sportliche Vorteile zu sichern? Die optisch geschickt angedeutete Polsterung (Foto zeigt nur Typ) indes hilft vielleicht bei Rempeleien im Starterfeld, Stolperern oder Zusammenbruch. Suma summarum eine Menge Gründe für den Lustkauf präcox. Andererseits – ohne Fleiß ja kein Preis. Ach, ich lass mich einfach von meinem eigenen Konsumverhalten überraschen. Nochmal: Das Bild oben bringt´s nicht rüber. Ich bin im Shop über 42 Kilometer mit der Maus rumgesurft, angewiesen auf ein Bild, die fremdländischen Namen der Sachen kann sich schliesslich nicht zuletzt dank Marktspreizung auch keiner mehr merken. Doch entweder kennt es die Produktdatenbank nicht, oder ich leider unter Amnesie und Verklärung.

(Visited 48 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.