Tag Archives: Tractussyndrom

7. Himmelgeist Halbmarathon

Heiss, heisser, Himmelgeist: 26 Grad blieben trotz Start um 08:00 Uhr an diesem bisher heissesten Tag des Jahres nicht erspart – doch der Reihe nach:

Empfehlung und Initiative für Himmelgeist (Presse)kam von Sir Toby, bei dem ich mich zuallererst mal herzlichen bedanken möchte. Ohne ihn hätte ich diese läuferische Perle wohl garantiert übersehen. Na, vielleicht nicht hundertprozentig, startete doch auch mein Kollege und Laufgott in Personalunion, Mark-E. Also double-feature bei der comrade-coverage, um es mal mutwillig anglophil auszudrücken.

Diagnose: Läuferknie

Seit Ende Mai plagen mich im linken, äußeren Knie und Unterschenkel Schmerzen. Durch schönes Wetter und Training auf Triathlon und Marathon ist aktuell auch die Laufintensität sehr hoch, dazwischen liegen zudem immer wieder Halbmarathons (Duisburg bzw. am Samstag Düsseldorf – Himmelgeist). Perfide: Beim Laufen schmerzt es eigentlich nur den ersten Kilometer, dann verschwinden die Beschwerden. Um sich im Anschluss so richtig bemerkbar zu machen. Zuletzt bis zur latenten Humpelei und zusammengebissenen Zähnen bei Treppengängen.
Continue reading