Die nächsten Läufe… *hot*

Nach dem StrongmanRun  im Frühjahr nimmt Kapitän Kondition langsam Kurs auf einen heissen Sommer: Als Warm-Up winkt am 04. Juni der 4. bunert Sambatrassenlauf. Auf der 10-Kilometer Distanz lässt sich, Protuberanzen vorausgesetzt, schon mal gut probeschmelzen, bevor mit Operation Celsius am 02. Juli in der Gluthölle des 8. Himmelgeister Halbmarathon noch größere (Fortuna)Brötchen gebacken werden.

Wasserratten kommen im Sommer echt auf ihre Kosten, wenn das Publikum nicht nur die Rasensprenger an die Strecke stellt, sondern gleich ganze Gartenschläuchen ausrollt und zum grossen Spritzpistolenshootout Spalier steht. Also was tun, um in den Wochen bis zum Wettkampf nicht zu verdursten?

Eigentlich ist ja schon alles gesagt. Ihr habt die Sonnencreme und die Termine, und könnt euch zumindest im Fall der sunny Sambatrasse die Teilnahme noch überlegen. Heiss seit ihr ja schon. Sommer ist auch nicht zum ersten Mal, und der Kult in Düsseldorf-Himmelgeist ist natürlich schon (wieder) längst ausverkauft, der Ofen ist aus, allerletzte Chance eBay (5 Starterplätze werden für einen guten Zweck versteigert). Beste Atmo der Welt, aber Website bad taste – ich frag mich, ob die das extra machen. Vielleicht ist auch nur der Webserver zu warm geworden, wer weiss?

Bliebe also noch eine Info zum Thema Hitze. Regen, Kälte, Schnee und Winter hatten wir hier thematisch ja schon, his sporty Hotness fehlte also gerade noch. Ich mag´s ja, wenn´s warm ist – wem geht das nicht so? Spätestens beim Sport scheiden sich dann schnell mal die Geister. Die Grenze zwischen Geschmackssache und Gesundheitsgefahr kommt spätestens im Super-Sommer, daher hier die besten Tipps für alle Fahrenheit-Fälle:

Laufen bei Hitze
Bei hohen Temperaturen stellt das Training besondere Anforderungen an die Thermoregulation des Körpers. Laufen (oder ein Äquivalent) erzeugt bis zu 10 mal so viel Wärme im Körper als der Ruhezustand – externe Hitze verstärkt den Effekt zusätzlich. Das „Kühlsystem“ des Körpers zieht Kapazität des Blutkreislaufs auf sich, das der Leistung für´s Laufen fehlt. Dem feinen Herrn Körper steht der Sinn nämlich eigentlich nur nach 36,5 bis 37,4 Grad Innentemperatur – eine ziemliche Herausforderung für den Organismus, wenn draussen 30 Grad und mehr vorherrschen, und grad das Intervalltraining auf die Bahn gelegt wird. Die Folge: Die Körperkerntemperatur steigt, genauso der Energieverbrauch, Flüssigkeit geht dem Körper viel schneller verloren. Konsequenz: Eine deutliche Erhöhung der Herzfrequenz im Vergleich zur Normalbelastung.

Kritisch sind Außentemperaturen von 30 Grad und höher – Dehydration und Überhitzung drohen. Problematisch ist Wärme in Verbindung mit großer Luftfeuchtigkeit – der Körper kühlt über Schweiss und erzeugte Verdunstung(skälte). Eine hohe Luftfeuchtigkeit hemmt die Verdunstung und damit die Kühle. Wer Kopfschmerzen, Schwindel und/oder grossen Durst beim Laufen verspürt, bricht lieber ab – übertriebener Ehrgeiz ist fehl am Platz, Gesundheit geht immer vor.

Wie schütze ich mich gegen Überhitzung?
Niedrige(re)s Lauftempo und und regelmäßiges Trinken: Auch wenn der Körper lediglich einen Liter Flüssigkeit pro Stunde verwerten kann, ist ein zugeführter Überschuss potentiell der Kühlung dienlich. Bei längeren Läufen alle 10 bis 15 Minuten 0,3 Liter Wasser trinken. Hilfreich und wohltuend ist auch die Kühlung des Kopf- und Nackenbereich – in erster Linie mit einem sonnenabweisenden Kopfschutz. Aber Achtung: Es sollte eine atmungsaktive Mütze sein, da der Kopf genau wie der Rest des Körpers gern Hitze abgibt. Die Kopfbedeckung sollte also gleichzeitig als Sonnenschutz dienen, doch die Kühlung des Körpers nicht behindern. Wenn verfügbar (und die Frisur es zulässt), freut sich der Kopf auch über eine kleine Wasserdusche! Wer einen Rucksack mitführt, nimmt einfach einen kleinen Schwamm oder ein Tuch mit – ideal, um angefeuchtet für Abkühlung auf der Strecke zu sorgen. Empfehlenswert ist im Vorfeld die Vorkühlung des Körpers mit einer kalten Dusche, um den Hitzeeffekt vor einem Lauf hinauszuzögern.

Coole Drinks für heisse Typen?
An heißen Sommertagen ist die Versuchung groß, sich ein kaltes Getränk im gefrorenen Glas zu gönnen. Eiskalte Getränke sind aber so eine Sache: Der angestrengte Organismus verträgt Lauwarmes viel besser. Kühl darf das Sportgetränk schon sein, doch auf richtig kalte Getränke direkt nach der Belastung reagieren viele Läufer mit Magen-Darm-Problemen oder anderen Befindlichkeiten. Ideal ist kontinuerliches Trinken über den gesamten Tag – die Aufnahme großer Mengen Flüssigkeit auf einmal ist zu vermeiden, Stichwort Wasserbauch. Wer viel schwitzt, dem ist die Einnahme eines Multimineral- und Vitamin-Präparates empfohlen. Mit dem Schweiß verliert der Körper gleichzeitig zahlreiche Mineralien und wasserlösliche Vitamine. Hierzu zählen auch besonders wichtige Mineralien wie Magnesium, Calcium, Kalium oder Natrium. Fehlt es an diesen Stoffen, können die Muskeln nicht effektiv arbeiten – die Folge sind Krämpfe.

Kann ich Hitzeresistenz trainieren?
Bedingt – der Körper optimert durch regelmäßige Läufe bei hohen Temperaturen sein Kühlsystem, kommt besser mit der Hitze klar und verliert weniger (Mineral)Salze. Hilfreich für eine optimierte Thermoregulation sind regelmäßige Sauna-Gänge. Natürlich spielt auch die innere Haltung eine große Rolle, die eigenen Glaubenssätze. Wer sich selber sagt „es ist ja viel zu heiss zum Laufen“, für den wird das sicher schneller Wirklichkeit als für den Sportler, der sich über die hohen Temperaturen freut. Also nicht über die Hitze klagen, sondern sich aktiv sagen, dass man Sonne tankt und es geniesst, vielleicht etwas kürzer zu treten. Denn eines ist gewiss: Der nächste Winter kommt bestimmt.

Hot! Gimme some more!
Übersicht der Läufe im Juni, Juli und August in NRW:

Juni
01.06. Bonn 21:00  www.bonn-laeuft.de
01.06. Sonsbeck 16:30  www.svs1919.de
01.06. Köln 21.15  www.asv-koeln.de
02.06. Jülich 10:00  www.tv-huchem-stammeln.de
04.06. Monschau 13:30  www.tv-konzen-run-walk.de
04.06. Dormagen 13:45  www.fc-straberg.de
05.06. Kempen 11:00  www.vt-kempen.de
05.06. Derichsweiler 08:00  www.tv-derichsweiler.de
05.06. Siegburg 10:30  www.LAZ-Sport.de
05.06. Düsseldorf 10:00  www.lt-duesseldorf-sued.de
05.06. Wesel 10:00  www.dreiwiesellauf.de
05.06. M´Gladbach 11:00  www.kkh-allianz.de
11.06. Biesfeld 16:15  www.union-blau-weiss-biesfeld.de
11.06. Wesseling 14:30  www.asv-wesseling.com
13.06. Weeze 10:00  www.tsv-weeze.de
13.06. Aachen 10:30  www.indehahn.de
17.06. B´Gladbach 18:00  www.tvr-running.de
18.06. Neuss 16:00  www.neusser-sommernachtslauf.de
18.06. Herzogenrath 14:45  www.djk-Herzogenrath.de
18.06. Euskirchen 12:00  www.kreuzweingarten.de
18.06. Uedem 16:00  www.uedemer-volkslauf.de
18.06. Neukirchen-Vluyn 13:00  www.as-neukirchen-vluyn.de
19.06. Remscheid 11:00  www.remscheider-sv.de
19.06. Leverkusen 9:00  www.leverkusen-halbmarathon.de
19.06. Mülheim 08:30  www.tengelmann-lauf.de
19.06. Hennef 09:45  www.europawochelauf.de
19.06. Erftstadt 11:00
22.06. Essen 18:00  www.tlv-germania.de
22.06. Simonskall 19:30  www.djklcv.de
23.06. Moers 08:00  www.tv-schwafheim.de
23.06. Solingen 14:00  www.bergische-leichtathletik.de
23.06. Hückelhoven 14:00  www.lav-hueckelhoven.de
23.06. Gummersbach 09:15  www.tv-strombach.de
24.06. Monschau 18:00  www.bergwacht-rohren.de
24.06. Neuss 17:45  www.sg-holzheim.de
25.06. Troisdorf 15:30  www.lt-spich.de
25.06. Bad Münstereifel 14:45  www.powerrun.de
25.06. Duisburg 16:00  www.meidericher-Mittsommer.de
25.06. Roetgen 15:00  www.tv-roetgen.de
25.06. Duisburg 16:15  www.tuspo-la.de
26.06. Köln   www.stadionlauf-koeln.de
26.06. Köln 08:45  www.mtv-koeln.de
26.06. Overath 10:00  www.viertelmarathon.de
26.06. Duisburg 10:00
26.06. M´Gladbach 14:00  www.lg-moenchengladbach.de

Juli
01.07. Engelskirchen 17:00  www.asc-loope.de
01.07. Hünxe 17:45  www.tus-drevenack.de
02.07. Duisburg 15:00  www.rheinuferlauf.de
02.07. Düsseldorf 08:00  www.lg-himmelgeist.de
02.07. Meerbusch 15:30  www.tus64.de
02.07. Eicherscheid 15:00  www.germania-eicherscheid.de
02.07. Bad Münstereifel 12:15  www.bad-muenstereifeler-halbmarathon.de
03.07. Goch 13:30  www.steintorlauf.de
03.07. Wegberg 08:00  www.vsv-grenzland-wegberg.de
03.07. Köln 09:00  www.tsv-weiss.de
03.07. Oberstorf
09.07. Kreuzau 15:00  www.tvobermaubach.de
09.07. Heimerzheim 18:00  www.LG-Heimerzheim.de
09.07. Bursa / TUR
10.07. Duisburg 09:45  www.osc-rheinhausen.de
10.07. Köln 09:30  www.abteilauf.de
10.07. Aachen 09:30
15.07. Stolberg 18:00  www.lac-mausbach.de
15.07. Köln 18:00  www.helmuturbach.de
16.07. Alpen 14:00  www.lg-alpen.de
16.07. Essen 12:30
17.07. Solingen 10:15  www.solingersport.de
17.07. Schwalmtal 09:00  www.athletik-waldniel.de
20.07. Hürtgenwald 17:20
22.07. Düsseldorf 17:45  www.lt-duesseldorf-sued.de
22.07. Kerpen 17:00  www.horremer-abendlauf.de
23.07. Düren 16:00  www.btv1864.de
24.07. Düsseldorf 10:00  www.lt-duesseldorf-sued.de
31.07. Köln 08:50  www.esv-gremberghoven.de

August
06.08. Eschweiler 15:15  www.germania07duerwiss.de
06.08. Mülheim 16:00  www.ruhrbanialauf.info
07.08. Solingen 07:00  www.klingenpfadlauf-Solingen.de
13.08. Heinsberg 15:00  www.hauptsache-bewegt.de
14.08. Monschau   www.monschau-marathon.de
18.08. Köln 18:00  www.altstadtlauf-koeln.de
20.08. Duisburg 15:30  www.innenhafenlauf.de
20.08. Hambach 15:30  www.djk-loewe-hambach.de
27.08. Moers 15:00  www.tv-utfort-eick.de
27.08. Niederzier 16:30  www.tv-huchem-stammeln.de
27.08. Mülheim 12:00  www.tsv-viktoria.de
27.08. Troisdorf 15:30  www.tusaltenrath.de
28.08. Hamminkeln 09:00  www.hamminkelner-sv.de
28.08. Leichlingen 09:00  www.sengbachlauf.de

(Visited 32 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.