Thema Stirnlampe

Nichts geht über Qualität beim Material. Wer billig kauft, kauft zweimal – da ist was dran. Qualität hat (oft) ihren Preis, beim Thema sportiver Stirnlampen aber recht moderat. Dunkelheit und entgegenkommenden Passanten man bei den Lichtverhältnissen dieser Tage ja gern mit Beleuchtung begegnen. Sehen und Gesehen werden!

Aus eigener Erfahrung: Ein Trumm auf dem Kopf/der Stirn für 2,99 Euro von KIK ist für den ersten Moment ganz erhellend, auf Dauer stört das bauart- und gewichtsbedingte Gewippe aber übermäß und das Thema Frisur hat sich bei Haltegurten in allen 3 Dimensionen auch erledigt.

Eine leichte und starke LED-Lampe Marke Zweibrüder, wie die „JoggLED“, spielt da in einer anderen Liga. Federleicht, leuchtstark und am Hinterkopf noch mit blauen LEDs bestückt. Mit ab 22 Euro ist sie leider auch ein Vielfaches teurer, aber als technisch bedeutsames und angenehm praktisches und wohldesignetes Accessoire den Preis wert. Weitere Infos auch im Forum.

(Visited 40 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.