Intervalltraining

Am heutigen Bluts- und Prangertag liefen wir in der Gruppe das Intervalltraining ausnahmsweise bereits um 10:00 Uhr. 3 x 10 Minuten mit einer mittleren-hohen Pulsfrequenz. Heute viel Energie gehabt und auch mit dem kontinuierlichen Laufen – einschliesslich Ein- und Auslaufen immerhin 60 Minuten – keinerlei Probleme, es blieb sogar noch Luft für Unterhaltungen.

(Visited 17 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.