27. Rhein-Ruhr-Marathon 2010

Am 30. Mai 2010 startet im Sportpark Duisburg der 27. Rhein-Ruhr-Marathon. Der Veranstalter betont die besondere Atmosphäre beim Zieleinlauf in die MSV-Arena (der MSV ist immerhin auch Zweitlegist) und ein Konzept „von Läufern für Läufer“, ohne teure Stars, dafür mit entsprechendem Feeling für die Teilnehmer. Ausschlaggebend für mich persönlich war natürlich das im Ziel ausgelobte König-Pilsener.

Für eine sportliche Standortbestimmung habe ich mich spontan und kurzentschlossen angemeldet – und werde wie immer über den Tag in Wort und Bild zu berichten wissen. Insbesondere interessiert mich, nach einem Halbmarathon 2009 von Gelsenkirchen nach Essen, der Effekt von (noch mehr) Training und verbesserter Medikation (Asthma/Atmung). Die Atmosphäre eines Wettbewerbs mit zehntausenden Zuschauern und vielen tausend Teilnehmern ist außerdem unbezahlbar.

Sportliche Terminkollision deluxe: Am vorangehenden 29.05.2010 findet der 3. Bitmarck Cup Auf Schalke statt (see 2009)- unserer (Firmen)Mannschaft bin ich hier hier für de Abwehr fest und ungebrochen versprochen. Da der Folgetag beim letzten Mal gefühlt einem Hospitalbesuch glich, bedarf es jetzt im Vorfeld einer optimalen Planung (und Hausapotheke).

(Visited 30 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.