Long time no hear

… neinnein, ich meine nicht den 1. Bergfriedlauf in Solingen. Der ist bereits angekündigt auf der Seite der Georgsritter. Auf meine Bewerbung habe ich außerdem schon ein Zwischenfeedback bekommen (ebenfalls vielen Dank von mir, Herr Müller), nebst weiteren Details in Kürze. Das Interesse lt. Das Solinger ist groß, obgleich (noch?) nicht übermäßig. Die Chancen stehen gefühlt damit ganz gut, im April im Kettenhemd den Bergfried hochzulaufen. Meine heimatlichen 66 Treppenstufen geben täglich jedenfalls ein gutes Training ab. Apropos Training, am März startet ja wieder der Laufkurs, Anmeldung ist schon raus, im Mai ist schliesslich schon der Halbmarathon. Das Training Marke free float ist auch bereits intensivert, wenn auch nicht mit 20-Kilometer Läufen. Dann schon lieber entlang auenartiger Wupperufer irgendwo zwischen Soli- und Leichlingen und die Sambatrasse jetzt auch wieder ganz runter zum Zoo (und wieder hoch, 8-10 Kilometer, je nach Strecke). Ein zusätzlicher Trainingstag pro Woche macht sich physisch und zeitlich auch bemerkbar, jedenfalls vergeht Woche um Woche wie im Flug. Stichwort: In London lief ich mir gestern die Füße platt, gefühlte 25 Kilometer, eine dicke Blase und ein angeknackster Zeh lassen das Laufen morgen zur Herausforderung werden. Doch unter Schmerzen soll man ja nun nicht laufen (und sich auch zu nichts quälen), also schaun mer mal, dann sehn ma scho! Gesehen hab ich auch, dass Tchibo tatsächlich auch Geschenkkarten von 25 Euro verschickt, durch Gutscheine zum Einsatz von 15 Cent. Ich hab jedenfalls jetzt eine 😉 Jedenfalls hab ich da ganz schön geguckt, um die Überleitung nochmal auf- und somit ein echtes Schnäppchen abzugreifen.

(Visited 33 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.